Termine  

Quartalstreffen im März 2018
Freitag, 30.März 2018
um 18:00 Uhr
Sommertreff 2018
Sonntag, 24.Juni 2018
um 11:00 Uhr
Quartalstreffen im September 2018
Freitag, 28.September 2018
um 18:00 Uhr
Mitgliederversammlung 2018
Freitag, 07.Dezember 2018
um 16:30 Uhr
Tischlertreffen 2018
Freitag, 07.Dezember 2018
um 18:00 Uhr
   

Fotogalerie  

   

Einträge in das Gästebuch

Das Gästebuch dient für einen kurzen Gruß, eine kleine Anregung oder um einfach Danke zu sagen.
Das Gästebuch ist für die Regelung irgendwelcher Probleme oder Diskussionen nicht geeignet. Bitte keine Beleidigungen!
Die Einträge werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern erst von der Administration auf deren Inhalt geprüft und veröffentlicht. Die Freischaltung des Gästebucheintrages also bitte nicht sofort im Gästebuch erwarten. Ein erfolgreich eingegebener Gästebucheintrag wird über dem Formular angezeigt. Daraufhin erfolgt eine E-Mail-Benachrichtigung über den neuen Gästebucheintrag direkt an den Webmaster.

Beitragsnachricht


Gernod: Schön Siegfried und Sylvi

Das war eine Überraschung, als ich am Samstag dienstlich unseren Stand der WfbM betreut habe und urplötzlich eine Frauenstimme hörte, die mir sehr bekannt vorkam. Und siehe da, ich habe mich nicht geirrt. Silvia und Siggi. Das war toll, mir lief es kalt über den Rücken.
Ich werde versuchen zum Quartalstreffen im März zu kommen, und ein Wiedersehen mit alten Kollegen zu haben.
Gruß Gernod


23.01.2018
Webmaster Axel: Neues Jahr 2018

Liebe Ehemalige und Freunde Don Boscos,

als Webmaster der Homepage und Mitglied im Vorstand wünsche ich euch allen für 2018 alles Gute, Erfolg und natürlich Gesundheit.

Ich hoffe, dass ich nicht wieder mehr als 1000 dubiose Werbeanzeigen und Sexanfragen aus dem Gästebucheingang löschen muss.
Die Einträge im Gästebucheingang werden täglich vor der Veröffentlichung von mir kontrolliert und nicht automatisch veröffentlicht. Dieses hat sich als notwendig erwiesen, da trotz RECaptcha-Schutz es immer wieder gelingt Gästebucheinträge zu plazieren.
Ein erfolgreich eingegebener Gästebucheintrag wird über dem Eingabeformular angezeigt. Daraufhin erfolgt eine E-Mail-Benachrichtigung über diesen neuen Gästebucheintrag direkt an den Webmaster. Die Freischaltung des Gästebucheintrages wird zuerst vom Webmaster auf die Relevanz für die Freunde Don Boscos geprüft. Also bitte nicht sofort den Eintag im Gästebuch der Homepage erwarten.

In der Hoffnung auf viele wirklich relevante Gästebucheinträge von Ehemaligen im Jahr 2018

Axel

 


16.01.2018
Hildebrandt: Frohe Weihnachten

Ich wünsche den Freunden Don-Bosco Berlin ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei Klaus Bauer und Axel Meier für die tolle Unterstützung bezüglich meiner Lesung in Berlin bedanken. Es hat mich sehr berührt. Insbesondere das Wiedersehen nach 23 Jahren mit meinem Tischlermeister Erhard Bartkowski. Es ist fantastisch, was der Vorstand für eine tolle Arbeit leistet für seine Ehemaligen. Danke euch dafür.


19.12.2017
Schmidt-Meisinger : Grüße

Hallo zusammen ja ihr werdet wer ich bin. Nun ich bin BBE-Lehrgang gewesen. Damals 1998/1999 wo auch eine neue Schließanlage eingebaut wurde.

Ich grüße besonders die Tischlerei von Don Bosco.

Ja mir geht's gut. Werde 2019 ein Job haben als Friedhofgärtner.

Freue mich Riesig. Bleibt alle gesund und munter!, Gruß Schmidt-Meisinger


02.12.2017
Klaus Bauer: Spurensuche

Liebe Freunde,

nachdem ich im letzten Jahr mit Birgit im Lungau auf Spurensuche war, haben wir "heuer" die Region im Norden des Salzburger Landes besucht um ehemalige Feriendomizle aufzusuchen. So waren wir von Zell am See, in Krimml, Saalbach-Hinterglemm und Maria Alm. In Krimml gibt es immer noch die Pension Hüttl, jetzt unter der Leitung des Sohnes Horst und seiner Ehefrau. Froh waren wir, trotz der schon begonnen Nachsaison, die Ehefrau anzutreffen,  die sich noch an einige Episoden, vor allem aber einige Ehemalige erinnern konnte. In Saalbach-Hinterglemm haben die Spuren der Zeit in großem Maß Veränderungen gebracht. Skicirkus und Events jeglicher Art haben vorallem auch bauliche Veränderungen in vielen neuen Hotels und Ferienanlagen geschaffen. So war es nicht leicht die Ferienpension "Schwabl" zu finden. Dort steht heute ein großzügiges Ferienhaus mit vielen Apartments. Leider haben wir dort niemanden angetroffen. Anders war es in Maria Alm. Auch dort sind ehemalige Gast- und Ferienhöfe neuen Anlagen gewichen. Eine freundliche Bewohnerin konnte allerdings den Hinweis geben, dass der Gasthof unserer ehemaligen Skiunterkunft abgerissen wurde, der Wirt aber jetzt bei seinem Sohn in einem neuen Gasthof in unmittelbarer Nähe wohnt. Tatsächlich trafen wir den ehemaligen Wirt "Schwaiger" an und wir hatten ein längeres nettes Gespräch. Jetzt 84-jährig, konnte er sich noch an einige Episoden während unseres damaligen Aufenthaltes erinnern.

Wir grüßen euch und freuen uns immer, wenn ihr uns etwas Nachilfe geben könnt, wenn es darum geht den Ferienfahrten Gruppen und Personen zuzuordnen, da dies nach fast 40 Jahren nicht mehr leicht fällt. Übrigens "Biolitten" und ähnliche Beweisstücke ehemaliger Geländespiele konnten wir auch nicht mehr finden.

Mit frohen Grüßen

Birgit u. Klaus Bauer

 


18.09.2017
 
Powered by Phoca Guestbook
   
© Copyright 2004-2018: Verein der Freunde Don Boscos Berlin e.V.