Termine  

Quartalstreffen im September 2018
Freitag, 28.September 2018
um 18:00 Uhr
Mitgliederversammlung 2018
Freitag, 07.Dezember 2018
um 16:30 Uhr
Tischlertreffen 2018
Freitag, 07.Dezember 2018
um 18:00 Uhr
Quartalstreffen im März 2019
Freitag, 29.März 2019
um 18:00 Uhr
Sommertreff 2019
Sonntag, 30.Juni 2019
um 11:00 Uhr
   

Fotogalerie  

   

Weihnachten 1989 bei Don Bosco Berlin-Wannsee

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass innezuhalten um Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu bedenken, aber auch Gemeinsames zu planen.

Im Rückblick auf das Jahr konnten wir feststellen, dass auch 13 Jahre nach der Schließung der Einrichtung von Don Bosco in Berlin-Wannsee immer wieder neue unverhoffte Kontakte und Verbindungen geknüpft oder neu belebt werden konnten.
So konnten wir zum Beispiel in diesem Jahr erstmals einen Ehemaligen treffen, der noch im Dominikus-Savio-Heim in Grunewald gewohnt hat.  Immer wieder hören wir auch von Ehemaligen, die ihre Verbindung und Erinnerungen zu Don Bosco beleben und auffrischen wollen.
Die "Spurensuche", eine Initiative, die von Ehemaligen ins Leben gerufen wurde, möchte ihre Erinnerungen an die Zeiten ihrer Jugend bei Don Bosco neu beleben und aufarbeiten. In den Treffen ergeben sich immer wieder tolle Geschichten von den persönlichen Erlebnissen, die verbunden mit den unterschiedlichsten Begebenheiten, Personen und Orten, zur "Spurenfindung" führen. So ergaben sich auch gemeinsame Fahrten zu Orten der jugendlichen Vergangenheit nicht nur in Berlin, sondern auch zu ehemaligen Ferienlagern. Neben den alltäglichen Begebenheiten im Zusammenleben im Heimalltag waren die Erlebnisse bei den Festen, Feiern und vor allem die Ferienfahrten, bleibende und prägende Erlebnisse.

Natürlich wollen wir nicht den Erlebnis- und Erfahrungsaustausch bei unseren regelmäßig angebotenen Treffen vermissen.
Bei den Quartalstreffen ist es immer wieder eine Überraschung, wer sich jeweils zu den meist anwesenden Mitgliedern des Vereins beim Seehaasen am Wannsee einfindet.

Auch wenn es kein "Sommerfest des Vereins" mehr gibt, so gibt es doch den "Sommertreff des Vereins".
Als gemeinnütziger Verein konnten wir die Sommerfeste nur in der Verbindung mit dem Bürgerverein Steinstücken auf dessen Gelände und mit deren Unterstützung anbieten. 2016  wurde das "Sommerfest" zum "Sommertreff" und wird als Treffen beim Seehaasen in Wannsee für den Verein kostenfrei angeboten. Dafür wurde das "Quartalstreffen im Juni" vom Freitag auf den folgenden Sonntag um 11:00 Uhr verlegt.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Homepage, den Ehemaligen und natürlich ganz besonders bei den aktiven Mitgliedern des Vereins für das Vertrauen, die Treue und den regen Kontakt zum Verein.

Die Freunde Don Boscos Berlin freuen sich im neuen Jahr auf weiterhin viele gute und spannende Kontakte sowie Euer Interesse am Miteinander im Vereinsgeschehen.

Der Verein der Freunde Don Boscos Berlin wünscht Euch allen ein frohes, gesegnetes und familiäres Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit allen guten Wünschen nach Nah und Fern und einem "Sempre Avanti" wie immer im Auftrag Don Boscos
Klaus Bauer / Axel Meier


Weihnachts- und Neujahrsgruss mit einer Aquarellzeichnung von Birgit Bauer

... die Jahreszeit um das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel vorzubereiten.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass einmal innezuhalten um Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu bedenken, aber auch Gemeinsames zu planen.

Der Verein der Freunde Don Boscos Berlin wünscht Euch allen
eine gesegnete Adventszeit,
ein frohes Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Homepage, den Ehemaligen, den Geschäftspartnern und natürlich ganz besonders bei den aktiven Mitgliedern des Vereins für das Vertrauen, die Treue und den regen Kontakt zum Verein.

Der Verein der Freunde Don Boscos Berlin wünscht sich für das neue Jahr weiterhin viele gute Kontakte, eine angenehme Zusammenarbeit und ihr Interesse am Vereinsgeschehen.

Frohe Advents- und Weihnachtsfeiertage
mit allen guten Wünschen für ein gesundes und friedvolles Jahr 2017 nach Nah und Fern
im Namen des Vereins der Freunde Don Boscos Berlin e.V.
Klaus Bauer / Axel Meier


Weihnachts- und Neujahrsgruss

... die Jahreszeit um das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel vorzubereiten.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass, einmal innezuhalten um Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu bedenken, aber auch Gemeinsames zu planen.

Der Verein der Freunde Don Boscos Berlin wünscht Euch allen
eine gesegnete Adventszeit,
ein frohes Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Homepage, den Ehemaligen, den Geschäftspartnern und natürlich ganz besonders bei den aktiven Mitgliedern des Vereins für das Vertrauen, die Treue und den regen Kontakt zum Verein.

Der Verein der Freunde Don Boscos Berlin wünscht sich für das neue Jahr weiterhin viele gute Kontakte, eine angenehme Zusammenarbeit und ihr Interesse am Vereinsgeschehen.

Frohe Advents- und Weihnachtsfeiertage
mit allen guten Wünschen für ein gesundes und friedvolles Jahr 2016 nach Nah und Fern
im Namen des Vereins der Freunde Don Boscos Berlin e.V.
Klaus Bauer / Axel Meier


Weihnachts- und Neujahrsgruss

wünscht der Verein der Freunde Don Boscos Berlin
ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass,
einmal innezuhalten, um Vergangenes und Zukünftiges,
Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu bedenken,
aber auch Gemeinsames zu planen.

Allen Besuchern unserer Homepage, den Ehemaligen,
den Geschäftspartnern und den aktiven Mitgliedern des Vereins
danken wir für die angenehme Zusammenarbeit
sowie für Ihr Vertrauen und Ihre Treue im vergangenen Jahr.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage
und alle guten Wünsche für ein gesundes und friedvolles Jahr 2015.

Mit weihnachtlichen Grüßen nach Nah und Fern im Namen des Vorstandes von
Klaus Bauer / Axel Meier


Im Gedenken an Pater Heinrich Minter und Pater Hans Schwierzi.

Weihnachten 2013 haben wir die Nachricht erhalten, dass am 24.12.13 Pater Schwierzi
und am 27.12.13 Pater Minter verstorben sind.


Pater Hans Schwierzi

Pater Schwierzi (geb. 31.08.1942) gelernter Schlosser, fand über die „Christliche Arbeiterjugend“ den Weg zu Don Bosco.

Nach seiner Priesterweihe 1975 war er zunächst als Erzieher in Wannsee tätig. 1981 ging er als Missionar nach Liberia. Nach 8 Jahren Missionsarbeit wechselte er, krankheitsbedingt, wieder in einen Einsatz nach Deutschland. Zunächst in der Niederlassung in Sannerz als Seelsorger und ab 1995 als Pfarrer in St. Michael Wannsee, wieder in Verbindung zu Don Bosco Wannsee. Nach der Schließung der Einrichtung am Wannsee zog Pater Schwierzi in die neu gegründete Niederlassung der Salesianer nach Berlin Marzahn, nachdem er die Seelsorge in St. Michael, wegen Fortschreitung einer Knochenmarkserkrankung, aufgeben musste.
Wir behalten Pater Schwierzi als Freund und Mitstreiter in guter Erinnerung, der seinen Humor und sein Lachen, auch in schwierigen Situationen, als Frohsinn und guten Willens, im Namen Don Boscos einzusetzen wusste.

 

 

Pater Heinrich Minter

Pater Minter (geb. 01.08.1941) verwirklichte seinen Wunsch Priester zu werden, über den Besuch des Gymnasiums der Salesianer Don Boscos in Essen Borbeck.

Nach seinem Studium in Benediktbeuern, begann er 1971 seine Tätigkeit als Erzieher und Priester im Don Bosco Heim Wannsee.
Im Verlauf wurde er wirtschaftlicher Leiter der Einrichtung, die er in seiner eigentümlichen, aber verborgenen menschlichen Art, erfüllte.
„Nehmen Sie sich nicht so wichtig“, erteilte er als Auftrag manchem Mitarbeiter, gleichzeitig wissend, dass er selbst auch nur „Werkzeug“ im Auftrag Don Boscos war.
Ohne ihn ging nichts, aber er wusste auch, dass ohne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nichts gelingen konnte.
So zeigte er sich im gesellschaftlichen Umgang stets verbunden, aber auch schnell wieder zurückgezogen, wenn er es für angebracht hielt.

 

So schließt sich der Kreis, den wir in guter Erinnerung halten und in diesem Sinn weiter pflegen werden.

Für die Freunde Don Boscos Berlin e.V.
Klaus Bauer / Axel Meier


Weihnahts- und Neujahrsgruß 2013

wünscht der Verein der Freunde Don Boscos Berlin
ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlass,
einmal innezuhalten, um Vergangenes und Zukünftiges,
Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu bedenken,
aber auch Gemeinsames zu planen.

Allen unseren Besuchern der Homepage,
den Geschäftspartnern und den aktiven Mitgliedern des Vereins
danken wir für die angenehme Zusammenarbeit
sowie für Ihr Vertrauen und Ihre Treue im vergangenen Jahr.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage
und alle guten Wünsche für ein gesundes und friedvolles Jahr 2014.

Mit weihnachtlichen Grüßen nach Nah und Fern im Namen des Vorstandes von
Klaus Bauer / Axel Meier


Vorstand 2013 am 27.11.2013 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins in den Räumlichkeiten des Bürgerverein Steinstücken statt.

Bei sehr guter Anwesenheit unserer Mitglieder des Vereins wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Klaus Bauer, Axel Meier, Helmut Wilk und Anna Gohlke wurden in ihrem bisherigen Amt bestätigt.
Karl Heinz Lahrmann stellte sich aus persönlichen Gründen leider nicht mehr zur Wahl. Dafür wurde Markus Bauer als neuer Beisitzer in den Vorstand gewählt.

Wichtige Informationen aus dem Kreis der Mitgliederversammlung sind:
Das 10. Sommerfest wird am Sonntag, dem 31. August 2014 beim Bürgerverein Steinstücken stattfinden.
Die Quartalstreffen jeweils zum letzten Freitag im März, Juni und September sollen weiterhin als eine Art "Stammtisch" beim Seehasen am Wannsee stattfinden.
Die Umstellung des Internetauftrittes der Freunde Don Boscos Berlin e.V. wird demnächst vollzogen und sich in einer neuen Aufmachung präsentieren. Der Internetaufruf unserer Homepage unter "www.fdbberlin.de" bleibt weiterhin bestehen.
Auftretende Probleme bei der Umstellung unserer Internetpräsenz sind zwar nicht auszuschließen, aber wir sind bemüht alle Zugriffsprobleme auf die neugestaltete Homepage in kürzester Zeit zu realisieren.
Die Mithilfe und ein entsprechendes Feedback unserer User würde uns helfen den neuen Homepageauftritt zu optimieren. Wir wollen weiterhin den Einblick über das Vereinsgeschehen und die aktuellen Informationen des Vereins über unsere Homepage gewährleisten.

Der neue Vorstand grüßt alle Freunde Don Boscos und wünscht allen
eine frohe Adventzeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch in das Neue Jahr.

Mit den besten Grüßen nach Nah und Fern von
Klaus Bauer / Axel Meier


Tischlertreffen da am 29.11.13 niemand Zeit hatte und kaum Anmeldungen vorlagen wurde der Termin auf den 13.12.2013 verlegt.
Wie gehabt im Panda 3 ZOB-Busbahnhof Messedamm.

Anmeldungen bitte bei mir damit der passende Tisch bestellt werden kann. (marioanger@web.de)

Kommet doch zahlreich da wir sonst dieses Treffen einschlafen lassen, da die Original Initatoren so langsam am aussterben sind.

Spocky / Mario Anger

 


   
© Copyright 2004-2018: Verein der Freunde Don Boscos Berlin e.V.