Termine  

Quartalstreffen im März 2020
Freitag, 27.März 2020
um 18:00 Uhr
Sommertreff 2020
Sonntag, 28.Juni 2020
um 11:00 Uhr
Quartalstreffen im September 2020
Freitag, 25.September 2020
um 18:00 Uhr
Mitgliederversammlung 2020
Freitag, 04.Dezember 2020
um 16:30 Uhr
Tischlertreffen 2020
Freitag, 04.Dezember 2020
um 18:00 Uhr
   

Fotogalerie  

   

Spurensuche 2020 (Foto: Klaus Bauer)

... ein neues Angebot des Vereins der Freunde Don Boscos Berlin für ganz spezielle Treffen.

Seit der Schließung von Don Bosco Wannsee, bieten wir mit dem Verein der Freunde Don Boscos Berlin im Jahresverlauf verschiedene Termine zu gemeinsamen Treffen an, die wir natürlich hier auf der Homepage ankündigen.
Zum Beispiel ist hier unser Sommerfest (Sommertreff) dabei der Jahreshöhepunkt und das am meisten besuchte Treffen.
Die beiden Quartalstreffen im März und im September werden meist mehr von Einzelnen aus unterschiedlichen Jahrgängen und Bereichen besucht, mit dem Vorteil mehr Zeit für Einzelgespräche zu finden.
Zum Jahresabschluss ist dann noch das "Tischlertreffen" angesagt bei dem sich inzwischen nicht nur die "Ehemaligen Tischler von Don Bosco" treffen, sondern auch alle Ehemaligen zu einer Art  "Weihnachtstreffen" eingeladen sind.

Doch jetzt zur "Spurensuche bei den Freunden des Vereins Don Bosco Berlin"

Die "Spurensuche" des Vereins der Freunde Don Boscos hatte eigendlich angefangen mit dem Bestreben von Klaus und Axel, die Erinnerungen über Don Bosco in Berlin und natürlich das "Piccolo Paradiso in Wannsee" in einem Buch festzuhalten und für die Nachwelt zu dokumentieren. Viele Recherchen waren notwendig um die Geschichten, den Werdegang und auch die persönlichen Erlebnisse der Betroffenen bei Don Bosco Berlin zu hören.

Wir konnten unter anderem neue Kontakte zu Ehemaligen aus der ersten Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Berlin in der "Großen Hamburger" und auch in "Siemensstadt" ausfindig zu machen. Aber natürlich auch war die letzte Jugendhilfereinrichtung in Berlin-Wannsee ein Blickpunkt der Autoren. Auch hier wurde mit den vorhandenen Daten alles recherchiert.

Nach all den Jahren, der Recherchen und der Ausarbeitung des Vorstandes über die hinterlegten Daten bieten wir nun an, unsere "Spurensuche" aktiv zu nutzen.
Was habt ihr für Erinnerungen an Don Bosco Berlin und welche Spuren sollten wir verfolgen? Also meldet Euch!

Aus dieser Zeit der Bucherstellung entwickelte sich durch die verschiedenen Kontakte die "Spurensuche" :
Seit ca. 2 Jahren hat sich aus einem spontanen Treffen im Lokal „Dicke Wirtin“ die Idee entwickelt, in Absprache Lokalitäten und Orte aufzusuchen, die mit dem Aufenthalt bei Don Bosco in Verbindung stehen.
Nach anfänglichen Treffen mit Ehemaligen, wächst der Kreis Interessierter, so dass wir die „Spurensuche“ nach Interessen und Vorschlägen anbieten. Es sind 2 -3 Treffen jährlich angedacht.

Vorschläge und Ideen können gerne an den Verein gerichtet werden.

Aktuelle Termine werden rechtzeitig auf unserer Homepage in der Rubrik „Termine“ angezeigt.  

Der Vorstand der Freunde Don Boscos Berlin e.V.
Klaus Bauer / Axel Meier  


   
© Copyright 2004-2020: Verein der Freunde Don Boscos Berlin e.V.